Aros / HB2

 

Geboren: 2006
Stockmass: 165 cm
Farbe: Dunkelbraun-Tobiano

 
 

Aros überzeugt mit viel Ausdruck, Charme und Eleganz. Im Alltag besticht er mit seiner Umgänglichkeit, Unerschrockenheit und Coolness. Intelligenz und Lebensfreude pur zeichnen diesen Hengst aus. Unter dem Sattel präsentiert er sich stets leichtrittig und fein an den Hilfen stehend. Immer freudig zur Mitarbeit motiviert, bereitet dieser Junghengst jeden Tag wieder auf's Neue seinem Reiter viel Spass. Insbesondere herausragend ist der unglaubliche Tatendrang, Kampfgeist und das riesengrosse Herz mit welchem dieser junge Hengst ausgestattet ist, was er immer wieder im Springparcours unter Beweis stellt.
Im Parcours; am Sprung überzeugt Aros mit viel Vorsicht, Mut und Willen kombiniert mit einer tollen Technik. Aussergewöhnlich für einen jungen Hengst, wie hoch konzentriert, fokussiert und mit viel Übersicht er sich auf Concours präsentiert.
Bereits in seiner ersten Turniersaison mit 4-jährig (2010) erreichte er Nullfehlerparcours und Klassierungen bis zur Kat. RI/LI. Mit 5-jährig (2011) konnte er sich bereits bei seinem ersten Start in der Kat. R/N110 klassieren lassen und sammelte insgesamt Klassierungen bis zur Kat. R/N115. Im Alter von 6 Jahren (2012) konnte sich Aros in Prüfungen bis zur Kat. R/N 125 klassieren. Dabei verbuchte er unter anderem anlässlich der Cheval-Suisse-Youngster Tour in Bern gegen in- und ausländische Pferde seines Alters einen fantastischen Doppelsieg in den Kategorien R/N 115 und R/N 120 (RIII/MI).
Dass Aros nicht nur viel Talent für den Parcours, sondern auch für's Vierreck mitbringt, bewies er mit seinem Sieg in der Kategorie Reiten anlässlich der Hengst-Körung 2011 des Special Color Schweiz in Lenzburg.

 

Die ersten Fohlen von Aros haben die Intelligenz und den unverwechselbaren Charakter Ihres Vaters geerbt. Sie zeigen alle ein sehr lebensfreudiges und an der Umwelt interessiertes Wesen mit tollem, umgänglichen Charakter. Die bisherigen Fohlen sind alle sehr gut proportioniert sowie schön kompakt und insbesondere die tolle Halsung und Oberlinie scheint er weiter zu vererben. Hohe Benotungen im Exterieur für die letztjährigen Fohlen für Scarlett v. Seewerhof, Kiona v. Wyler und Lune de la violette.
Siegerfohlen Fohlenschau Pintozuchtverein Schweiz und Teilnehmerin Fohlenchampionat 2012 Scarlett vom Seewerhof von Aros

 
Abstammung:

unbekannt
(DNA unbestätigt, Macho Pie
Sektion G - Kleines Reitpferd)

-

-

-

-

-

-

unbekannt
(DNA unbestätigt, Princesse
Sektion A - Warmblut)

-

-

-

-

-

-

 

Kontakt:                
Rebecca Imholz & Martin Scherz
Brunnenbachweg 30
3532 Zäziwil
Tel.: 079 577 87 08
info@aros-pinto.ch


Decktaxe 2013: CHF 500.-

Deckbedingungen unter www.aros-pinto.ch
DNA-Test vorhanden, HERDA und HYPP frei, CEM 2013 negativ

 
 
 
 
 
Nachzucht:
 

Scarlett vom Seewerhof

 
 

Kiona vom Wyler

 
 

Arwen

 
 

Lune de la Violette